Tirol

	
Hier finden Sie

Warum haben es gerade diese Autoren in die Shortlist geschafft?
Eine Frage, die unsere Berg.Welten-Jury Jahr für Jahr beantworten muss. Wenn Sie die Jurybegründungen für die Top 5 von Berg.Welten 2010 interessieren, dann lesen Sie doch die Kommentare der Damen und Herren zu den einzelnen Beiträgen. Außerdem können Sie sich auf diesen Seiten durch exzellenten Reisejournalismus blättern. Alle Autorinnen und Autoren, die in die Shortlists von Berg.Welten gereiht wurden, stellen sich hier und auf den folgenden Seiten vor.
mehr zu Wolfgang Bauer
1970 in Hamburg-Harburg geboren, begab sich schon früh "auf den Weg" – Kindheit und Jugend verbrachte er ...
mehr zu Wolfgang Bauer
1970 in Hamburg-Harburg geboren, begab sich schon früh "auf den Weg" – Kindheit und Jugend verbrachte er in verschiedenen deutschen Bundesländern. Mit 19 Jahren begann er das Abendgymnasium, und machte beruflich Bekanntschaft mit zahlreichen Aushilfsjobs: vom Müllsortierer bis zum Fremdenführer. Seit 1994 ist Bauer als freier Journalist tätig, seit drei Jahren führt ihn seine Tätigkeit für Magazine wie Stern, Focus, Brigitte, Weltwoche, SZ-Magazin u.a. viel auf Reisen. Eine Reportagensammlung von Wolfgang Bauer zum Thema Windenergie erschien 1999 unter dem Titel "Sturmgeschichten" in Buchform.
mehr zu Günther Mack
1936 in Indien (Udipi) geboren. In Hamburg lebt und arbeitet er, wo ihn sein ...
mehr zu Günther Mack
1936 in Indien (Udipi) geboren. In Hamburg lebt und arbeitet er, wo ihn sein beruflicher Weg als Redakteur vom Dt. Allgemeinen Sonntagsblatt zur ZEIT und schließlich zu GEO brachte. Jura, Ökonomie, Philosophie und Theologie standen auf seinem Studienplan. Jetzt erwandert er in seiner Freizeit am liebsten die internationale Bergwelt, z.B. Ararat, Kilimandscharo oder Mont Blanc.